Unsere Partnerschaft mit One Tree Planted

Ende 2021 entschieden wir uns: Ab dem 1. Januar 2022 pflanzen wir pro geleistete Arbeitsstunde, in Zusammenarbeit mit unseren Kunden, ein Baum in Partnerschaft mit der Non-Profit-Organisation OneTreePlanted. Neujahrsvorsätze sind in diesem Kontext nichts für uns, wir wollen Taten sehen! So viel zu unserem Commitment.  

Was dahinter steckt und weshalb wir uns zu diesem Schritt entschieden haben, das erfährst du in diesem Blogbeitrag.  

Weshalb? Unsere Beweggründe zu mehr Nachhaltigkeit als Unternehmen 

Während es vergleichsweise einfach fällt im Arbeitsalltag in der IT-Branche auf Papier zu verzichten, steigen die Kohlenstoffdioxid (CO2) Emissionen durch Strom und Energieverbrauch mehr und mehr. Alles online, alles digital, viel in der Cloud. Das spart Papier, braucht aber gleichzeitig andere Ressourcen in der IT.  

Wir von databinding setzen uns schon länger mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Jeder für sich und immer mal wieder im Austausch miteinander. Tatsache ist aber, dass sich die Privathaushalte noch so kümmern können, solange die Unternehmen nicht konsequent mitziehen, ist die Wirkung zu gering. Der Overshootday lag für die Schweiz auch im Jahr 2022 bereits im Mai, wir leben konstant auf Kosten der nächsten Generation. 

Unser Gründer René kam im November 2021 mit der Idee der Bäume daher und stiess auf helle Begeisterung im Team. Mit diesem ersten Schritt können wir als Unternehmen einen Beitrag leisten und unsere CO2 Emissionen teilweise kompensieren. Wie das aber genau aussehen sollte, wussten wir da noch nicht. Wahllos Bäume zu pflanzen bringt keinen Mehrwert, das war uns klar. Also recherchierten wir nach Projekten, die genau das tun und einen grossen Wissensschatz und Erfahrung haben, damit das alles klappt. 

Wir sind während unserer Recherche auf verschiedene nationale und internationale Projekte gestossen. Wichtig war uns, dass von der Organisation das grosse Ganze gesehen und umfassend gearbeitet wird. Bei einer Videokonferenz mit dem Verantwortlichen für die Partnerschaftsbeziehungen mit Unternehmen von One Tree Planted konnten wir unsere Fragen und Gedanken klären und haben uns schlussendlich für eine langfristige Partnerschaft mit One Tree Planted entschieden.  

Warum eine Partnerschaft mit One Tree Planted?

Die Non-Profit-Organisation One Tree Planted ist seit 2014 aktiv und hat schon über 40 Millionen Bäume gepflanzt. Ihr Ziel: Es den Leuten so einfach wie möglich zu machen zu spenden und damit einen Impact zu erzielen. Und das haben sie geschafft! Ihr Slogan “ein Dollar gleich ein Baum” funktioniert. 

Sie haben auf der ganzen Welt Projekte und Pflanzpartner und dadurch ein grosses Wissen und viel Erfahrung in dem, was sie tun. Schlussendlich geht es nämlich nicht um die einzelnen Bäume, sondern vielmehr um das grosse Ganze und das Bewusstsein für die Veränderung. 

Die Gründe für Bäume zu pflanzen 

Auf der Website von One Tree Planted findet man ganz viele Informationen zu diesem Thema. Zusammenfassend die wichtigsten Punkte und Vorteile von Bäumen

  1. Luft  
    Bäume können nicht nur CO2 und andere Schadstoffe binden, sie wandeln es mithilfe der Fotosynthese auch in Sauerstoff (O2) um. Was für die Bäume (und Pflanzen im Allgemeinen) ein Stoffwechselprodukt ist, ist für uns überlebensnotwendig. Bäume tragen also zu sauberer und qualitativer Luft bei. 
  1. Wasser 
    Mit ihren Wurzeln helfen Bäume den Boden zu stabilisieren und das Regenwasser zu speichern, ohne den Boden zu übersättigen. Damit wird das Risiko für Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Erosion verringert. 
  1. Biodiversität 
    Ein einzelner Baum bietet die Heimat für viele verschiedene Arten von Insekten, Pilzen, Moosen, Säugetieren und Pflanzen. Ein ganzer Wald bietet je nach Alter unterschiedlichen Arten ein Zuhause und ist ein Ökosystem für sich. 
  1. Positive soziale & gesellschaftliche Auswirkungen 
  1. Gesundheit 
  1. Klima 

Mittlerweile konnten wir mehr als 4’000 Bäume pflanzen lassen. Dafür möchten wir uns bei unseren Kunden und natürlich One Tree Planted bedanken! 

Bisher haben wir gepflanzt in: 

Und wann pflanzt du mit uns Bäume?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed